airflowseat

AIRFLOWSEAT

Der AirflowSeat ist ein revolutionäres Produkt mit vielen Vorteilen für den modernen Fahrzeugführer. Auf dem stetig wachsenden Markt der Scooter, Motorräder und Mopeds gibt es einen zunehmenden Mangel an Parkplätzen, weswegen immer mehr Motorrädern durch die Metropolen Europas fahren. Dabei lässt es sich an Barcelona, Mailand, Paris oder Amsterdam denken, wo Scooter die Führungsposition der Autos einnehmen. Der AirflowSeat ist ein Riesenerfolg, weil er verschiedenste Vorteile wie Komfort, Sicherheit, Belüftung und Schutz besitzt oder einfach, weil er Ihr Fahrzeug fantastisch aussehen lässt!

Außerdem ist der AirflowSeat eine kostengünstige und einfache Alternative, wenn Sie einen beschädigten Sitz ersetzen müssen.

Heutzutage benutzen viele Leute Scooter oder Mopeds als Transportmittel, um zur Arbeit zu gelangen. Und jeder kennt das Risiko einer nassen Hose oder eines nassen Rocks, wenn man aufgrund von Regen oder Schweiß im Sattel festsitzt. Der AirflowSeat ist aus hochqualitativem 3D-Material gefertigt, das unter dem Sitz eine Luftzirkulation ermöglicht und somit ein Schwitzen verhindern, und das Regen verdunstet, sobald sich das Fahrzeug bewegt. Mehr Geschwindigkeit erzeugt mehr Luftzirkulation, das heißt: eine Trocknungsfahrt.

SONNENHITZE | Wenn der Sitz der direkten Sonne ausgesetzt ist, kann er sehr heiß werden und es kann schmerzhaft sein, sich auf ihn setzen. Der Sitz wird aber relativ kühl bleiben, wenn Sie einen Airflow-Sitz verwenden. Wenn man mit dem AirflowSeat fährt, bleibt er kühl, da die Struktur des AirflowSeat Ventilation erzeugt.

KOMFORT | Der AirflowSeat verstärkt den Komfort des Standard-Sattels, da das speziell gefertigte 3D-Material selbst als eine Art Polster fungiert. Die elastische Wirkung des AirflowSeat massiert die beteiligten Körperstellen eher, als dass der Sitz jede Bodenwelle absorbiert. Das bedeutet eine bequemere Fahrt.

SICHERHEIT | Der AirflowSeat besteht aus zwei Schichten hochqualitativen Kunststoffmaterials, was sicherstellt, dass es mehr Halt auf dem Sattel gibt. Der Fahrer aber auch der Beifahrer, wie ein Kind, werden fester im Sattel sitzen, sobald das Fahrzeug beschleunigt. Das bedeutet für Fahrer und Beifahrer allgemein mehr Sicherheit, aber auch für den anderen Verkehr!

AUSSEHEN | Der ventilierende Sattel mit dem Airflow-Material sieht wie schwarzer Samt aus und lässt das Fahrzeug wirklich ausdrucksstark aussehen! Es sind verschiedene Designs und Farben verfügbar, um allen Wünschen zu entsprechen.

SCHUTZ | Viele Original-Sattel von Motorrädern und Scootern sind anfällig und einfach zu beschädigen. Das Ersetzen des Sattels kostet meist viel Geld. Der AirflowSeat schützt auch den Original-Sattel, sodass das Fahrzeug weniger beschädigt ist und beim Verkauf wertbeständiger ist. Der AirflowSeat besteht aus zwei Schichten hochqualitativen, dicken, haltbaren, zerstreuenden Silberfasern, die bis zu 140 kg tragen können.

REGEN | Jeder weiß, wie unkomfortabel es ist, auf einem nassen Sattel zu sitzen, nachdem es geregnet hat. Es ist auch eine unwillkommene Arbeit, das Wasser jedes mal vom Sattel zu entfernen, wenn er nass ist. Der AirflowSeat reduziert das Wasser auf dem Sattel um bis zu 40-60%. Diesen Effekt können Sie einfach erzielen, indem Sie mit der Hand auf den Sattel klopfen. Das verbleibende Wasser wird natürlich ventiliert und verdunstet auf die gleiche Weise wie Schweiß, sobald das Fahrzeug anfängt, sich zu bewegen.

GESUNDHEIT | Da der AirflowSeat bei warmem Wetter Schwitzen vorbeugt und bei Regen das Wasser auf dem Sattel reduziert, hält er die Haut und den Unterkörper gesünder als ein Standard-Sattel. Die Wahrscheinlichkeit, zum Beispiel trockene Haut, Pilzerkrankungen auf der Haut oder Hämorriden zu bekommen, ist geringer. Außerdem nehmen körperliche Beschwerden bei bestehenden Hautproblemen ab.

EINFACHE ANBRINGUNG | Der AirflowSeat ist aufgrund des elastischen Materials sehr einfach und schnell anzubringen. Außerdem ist er waschbar, anti-Pilz-beschichtet und einfach faltbar für die Lagerung. Eine Größe kann für viele Fahrzeugarten verwendet werden.